Poly Leibnitz > News > Aktuelles

Mitmischen

14.12.2015 19:12 von Josef Koch

Mitmischen im Landtag

Rund 700 steirische Schüler nutzen in diesem Schuljahr die Gelegenheit, Politik in unter­schiedlichen Facetten kennen­zulernen - beim „Mitmischen im Landhaus", also direkt dort, wo Politik passiert. Sie können dabei drei verschiedene Module besuchen: Medienwerkstatt, Par­tizipationswerkstatt und Poli­tikwerkstatt.

Leibnitzer waren dabei
Beim ersten Termin der Parti­zipationswerkstatt in diesem Schuljahr waren 16 Schüler der Polytechnischen Schule Leibnitz beim Mitmischen im Landhaus. Im Planspiel tauchen die Schü­ler in die politische Welt der fiktiven Gemeinde St. Demokrat ein und gestalten diese. Die Ju­gendlichen erleben die Rollen von wichtigen Akteuren einer Gemeinde - von der Bürgermei­sterin bis zur Presse. In einem Bürgerforum werden Themen besprochen, die die Bürger be­schäftigen. Die Presse berichtet in einer kurzen Newseinschal­tung von den aktuellen Debat­ten in der Gemeinde. Vor der Gemeinderatswahl kommt es auch noch zu einem Showdown der Spitzenkandidaten in der Elefantenrunde. Danach haben alle Bürger die Möglichkeit, zur Wahl zu gehen und ihre Stimme abzugeben. In diesem Planspiel erfahren Jugendliche die Rolle von Gemeindeverantwortlichen auf spielerische Art. Fremd- und Selbstbestimmung wird unmit­telbar erlebt und das Bewusst­sein der Schüler für die aktive Teilnahme am politischen Ge­schehen gestärkt.

Zurück